Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 1. Juli 2005, 10:46

Unternehmen

DBApp: 5000 Applikationen gelistet

Die vor 14 Monaten offiziell als Dienst von Pro-Linux [a 0.6687]angekündigte[/a] Applikationsdatenbank »DBApp« erreichte den 5000. Eintrag.

Mirko Lindner

DBApp durchsucht automatisch mehrere Quellen, FTP-Server und Seiten im Internet nach neuen Versionen und fasst auf anschauliche Art und Weise die neuesten Programmerscheinungen zusammen. Die Aktualisierung der Daten erfolgt nachts und bezieht sich auf die Neuigkeiten des vergangenen Tages. Kombiniert mit Nachrichten und Sicherheitshinweisen verschiedener Distributionen ermöglicht das System, auf schnelle und einfache Weise die neuesten Versionen einer Applikation und weitere wichtige Hinweise auf einen Blick zu erhalten. Ferner ermöglicht es, einen Wochenrückblick nach Kategorien zu erstellen.

Das System entwickelte sich binnen eines Jahres zu einer der beliebtesten Rubriken von Pro-Linux. Mit knapp 14000 Versionseinträgen und 5000 Applikationen stellt es eine der größten Auflistungen von Linux- und Open-Source-Applikationen in deutscher Sprache dar.

Alle Neuerungen des Tages finden neben der Darstellung auf der Hauptseite von Pro-Linux zusätzlich Erwähnung in unserem Newsletter. Ferner bietet das System eine eigene RDF-Datei an. Die Einbindung der RDF-Informationen in eigene Seiten ist nicht nur gestattet, sondern erwünscht.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung