Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 7. Juli 2005, 12:51

Hardware

Sieben Linux-Rechner steuern VW Touareg

Mit einer Linux-basierten Steuerung will VW einen Touareg-Geländewagen in den »Grand Challenge 2005« schicken.

Bei der mit zwei Millionen US-Dollar dotierten »Grand Challenge 2005« geht es um autonomes Fahren: Fahrzeuge ohne Fahrer müssen eine Strecke von 282 km überwinden, wobei keinerlei Eingriff von außen auf die Fahzeuge zulässig ist. Bei der ersten Austragung der Grand Challenge im März 2004 kam keines der Fahrzeuge auch nur annähernd in Zielnähe. Die zweite Auflage wird am 8. Oktober 2005 im Südwesten der USA stattfinden.

Ein Artikel auf Tom's Hardware Guide beschreibt nun, wie ein Team von VW sich mit einem Touareg-Geländewagen der Herausforderung stellen will. Für das Projekt haben sich VW-Forschung, das Electronics Research Laboratory ERL im kalifornischen Palo Alto und die Stanford University zusammengetan. Das Fahrzeug kommt aus der Serienproduktion und wurde lediglich bei den Stoßdämpfern verbessert. Außerdem wurde ein Unterbodenschutz hinzugefügt.

Die Steuerung besteht aus sieben Rechnern, die mit Gigabit Ethernet vernetzt sind. Damit der Stromverbrauch im Rahmen bleibt, werden Pentium-M-Systeme mit 1,6 GHz eingesetzt. Zusammen benötigen sie immer noch rund 280 Watt, was jedoch ohne Änderungen an der Lichtmaschine machbar ist.

Das System läuft unter Linux und verarbeitet die Information von zahllosen Sensoren, vier Laser-Detektoren, Stereo-Sichtgeräten, 24-GHz-Radaranlagen und einem besonders exakt analysierenden GPS-Navigationssystem, das die exakte Position des Fahrzeugs auf den Millimeter genau digital abbilden soll. Die Steuerung des Wagens erfolgt überwiegend elektronisch, nur der Schalthebel des Automatikgetriebes wird motorisch gesteuert, ähnlich wie ein Roboterarm.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 56 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[5]: Toll (knödel, Sa, 9. Juli 2005)
Re[6]: Toll (Ralph Miguel, Sa, 9. Juli 2005)
Re[5]: Toll (anonym, Sa, 9. Juli 2005)
Re[7]: T(r)oll??? (Nachdenklich, Sa, 9. Juli 2005)
Re[6]: T(r)oll??? (Nachdenklich, Sa, 9. Juli 2005)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung