Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 20. Juli 2005, 12:15

Software::Büro

Firefox und Thunderbird 1.0.6 freigegeben

Wenige Tage, nachdem ein Problem mit den neuen Versionen von Firefox und Thunderbird bekannt wurde, hat die Mozilla Foundation eine neue Version von beiden herausgegeben.

Pro-Linux

Bereits letzte Woche hatte es neue Versionen von Firefox und Thunderbird gegeben. Mit wenig Glück, wie sich herausstellte. Wenige Tage nach der Freigabe entdeckte Asa Dotzler, Chef der Mozilla-Qualitätssicherung, einen Fehler in beiden Programmen, der dazu führte, dass ältere Erweiterungen nicht mehr kompatibel waren. Als Grund nannte Dotzler eine veränderte API, die unbeabsichtigterweise sowohl in Firefox als auch in Thunderbird Einzug hielt. Damit hatten viele bestehende User einen Grund, nicht mehr auf die neueste Version zu setzen, sondern bei älteren zu bleiben, für die aber diverse Fehler bekannt sind.

Wie nun die Mozilla Foundation bekannt gab, stehen ab sofort neue Versionen von Firefox und Thunderbird zu Verfügung. Gegenüber der letzten Freigabe wurden laut Release-Notes für Firefox und Thunderbird lediglich die API-Änderungen korrigiert. Weitere Verbesserungen gab es nicht.

Der Download von Firefox und Thunderbird ist von der Seite des Mozilla-Projektes möglich.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung