Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 27. Juli 2005, 14:15

Software::Video

Neue Xine-Versionen freigegeben

Mit gleich drei neuen Freigaben präsentieren die Entwickler des Multimedia-Players »Xine« die Anwendung in zahlreichen Varianten.

Während die Version 1.0.2 keine neuen Funktionen enthält und sich ganz auf die Korrektur von Fehlern der stabilen Version konzentriert, offerieren die Programmierer mit xine-lib 1.1.0 eine im Funktionsumfang erweiterte Version. Zu den Neuerungen der Version 1.1.0 gehören gleich zwei neue Deinterlacer sowie ein Update von ggmpeg. Ferner verwendet das aktuelle Release ImageMagick zur Konvertierung und Anzeige von Bildern. Weitere Neuerungen erfuhren die ASX-Playlist sowie der ASX-Parser.

Mit xine-ui 0.99.4 stellen die Entwickler eine weitere neue Version vor. Auch bei der GUI für die Xine-Bibliotheken konzentrierte sich das Team überwiegend auf Fehler-Korrekturen. Zu den wenigen Neuerungen gehört ein neues Menü für das Zurücksetzen von Video-Einstellungen sowie die Unterstützung von Audio-Post-Plugins. Ferner wurden diverse OSD-Menüs aus Oxine zurück zu Xine portiert.

Die aktuellen Versionen könen ab sofort im Quelltext vom Server des Projektes heruntergeladen werden. Neben der xine-Bibliothek muss auch eine GUI wie xine-ui, totem, kaffeine, gxine oder kxine installiert werden.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 56 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[7]: linux, xine und jack (NikN, Do, 28. Juli 2005)
Re[4]: Jack-Output (fuffy, Do, 28. Juli 2005)
Re[3]: Jack-Output (Manfred Tremmel, Do, 28. Juli 2005)
Re[2]: Jack-Output (fuffy, Do, 28. Juli 2005)
Re[4]: linux, xine und jack (fuffy, Do, 28. Juli 2005)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung