Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Sa, 30. Juli 2005, 20:15

MainConcept portiert Codecs auf Linux

Die MainConcept AG arbeitet derzeit an vielen Codecs, das Motto dabei lautet: »Every Codec, Every Platform«.

Zusammen mit dem kürzlich akquirierten russischen Elecard-Team arbeiten die Entwickler der MainConcept AG schon seit einigen Monaten an neuen Codec-Technologien. Gemäß dem dabei geltenden Motto »Every Codec, Every Platform« ist es das Ziel, die wichtigsten Formate für die wichtigsten Plattformen anzubieten. Neben Windows zählen dazu auch Mac OS und Linux. Außerdem konzentriert sich die Firma in Zukunft nicht mehr vornehmlich auf die x86-Architektur, sondern entwickelt auch Codecs für Intel XScale oder Philips Nexperia. Einige Codecs stehen bereits für neu unterstützte Plattformen, wie Linux, zur Verfügung.

Derzeit arbeitet MainConcept an einer ganzen Reihe Codecs, darunter Motion JPEG 2000, DVCPRO100, MPEG-4 Part 2, VC-1, AAC und HE AAC sowie einigen anderen. Alle Codecs unterstützen High Definition, inklusive 1080i- und 1080p-Auflösung und höher. Nach Angaben der Firma nimmt die neue Version des H.264-Codecs eine Schlüsselrolle in der Produktpalette ein. Die komplett überarbeitete Version soll im September auf der IBC in Amsterdam vorgestellt werden.

»Mit Hilfe unseres neuen und vergrößerten Entwicklerteams möchten wir Codecs von höchster Qualität auf eine Vielzahl von Plattformen bringen«, so MainConcept Gründer und CEO Markus Mönig. »Mit der produktbezogenen Ausrichtung hoffen wir, große Segmente dieser neuen Märkte in kürzester Zeit zu erschließen.«

MainConcept liefert Schlüsseltechnologien in Form von Software Development Kits (SDKs) an Kooperationspartner, die diese dann in ihren eigenen Produkten einsetzen. Nach Angaben der Aachener Firma zählen unter anderem Adobe, Sony Pictures Digital oder auch Ulead zu ihren Kunden. Anwendungsbeispiele und gezielte Informationen für Entwickler hat MainConcept auf einer speziellen Developer Site zusammengestellt.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung