Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 13. September 2005, 12:52

Software::Desktop::KDE

KDE verwirft GNU Autotools

Die vierte Generation von KDE soll nicht mehr auf GNU Autotools setzen, sondern eine abgewandelte Variante von SCons benutzen.

KDE

Nachdem das Team bereits die Verwaltung des Quellcodes von CVS auf Subversion änderte, sollen nun die GNU Autotools aus der Umgebung verschwinden. Die Entwickler klagten schon lange, dass die Entwicklung der Applikationen zu limitiert und zu pflegeaufwendig sei. Als eine Behelfslösung stellte das Team ein neues System unter dem Namen »unsermake« vor, das automake und make durch eigene Funktionen ersetzte. Doch auch diese Funktionalität scheint den Entwicklern nicht mehr auszureichen, so dass bereits ab KDE4 auf ein neues Build-System gesetzt wird.

Wie Thomas Nagy im Rahmen eines Interviews auf dot.kde.org bekannt gab, wurde auf der diesjährigen aKademy eine Umstellung des Systems auf eine abgewandelte Version von SCons beschlossen. Die unter dem Namen bksys (Build Kde SYStem) vorgestellte Lösung [PDF] setzt ebenfalls auf Python auf und wird zum Compilieren und der Installation des Systems eingesetzt. Die aus Sicht des Entwicklers wichtigste Eigenschaft von bksys stellt das objektorientierte API des Systems und die XML-Beschreibung dar.

Im direkten Vergleich mit den GNU Autotools wird bksys verlässlicher arbeiten und eine schnellere Arbeitsweise ermöglichen. Komponenten von KDE werden nur erstellt, wenn sich Flags des Compilers oder die md5-Summe einer Datei geändert haben. Der Konfigurationsprozess von bksys ist laut Aussagen von Nagy erheblich einfacher und leichter zu kontrollieren. Ferner kann die neue Lösung durch zusätzliche Module um weitere Funktionalität erweitert werden.

Bis das System Unsermake komplett verbannen kann, wird allerdings noch etwas Zeit vergehen. Laut Nagy müssen noch neue Module zur Konfiguration des Systems geschrieben werden. Ferner muss das Team noch neue config.h-Dateien und weitere Hilfen für Programmierer erstellen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 46 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[3]: autotools... (A. Nonymous, Fr, 3. August 2007)
Re: Ist doch egal! (Waldgeist, Do, 15. September 2005)
Re[3]: [Halb-OT] Aufsplittung der Pakete (dothebart, Mi, 14. September 2005)
Re: [Halb-OT] Aufsplittung der Pakete (Philip, Mi, 14. September 2005)
Re[2]: Problem: Kontext (Bernhard Walle, Mi, 14. September 2005)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung