Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 29. September 2005, 10:40

Unternehmen

Red Hat vermeldet gute Quartalszahlen

Red Hat hat im vergangenen Quartal im Vergleich zum Vorjahr 42% mehr Umsatz und 42% mehr Gewinn erzielt.

Im letzten Quartal des Finanzjahres, das am 31. August 2005 endete, konnte Red Hat 65,7 Mio. US-Dollar umsetzen, ein Anstieg von 42% im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum und ein Anstieg von 8% gegenüber dem vorangegangenen Quartal. 54,3 Mio. US-Dollar erzielte das Unternehmen mit Abonnements, 56% mehr als vor einem Jahr und 10% mehr als im 3. Quartal.

Der Nettogewinn für das Quartal beträgt 16,7 Millionen USD. Dies bedeutet einen Anstieg um 42 Prozent gegenüber dem Vergleichsquartal des Vorjahres. Der Gewinn pro Aktie beträgt 0,09 USD. Red Hat hat dem Bericht zufolge 966 Mio. USD Geld- und Anlagevermögen.

Der Finanzchef von Red Hat, Charlie Peters, zeigte sich zufrieden und machte eine gestiegene Produktivität und solide Arbeit in allen Geschäftsbereichen für den Zuwachs verantwortlich. »Unsere Investition in Mitarbeiter und Systeme haben unsere Produktivität verbessert«, kommentierte er.

Die Börse hat offenbar bereits begonnen, auf die Quartalszahlen zu reagieren. Im Vergleich zu gestern stieg die Red Hat-Aktie um 7 bis knapp 12 Prozent im Kurs und liegt an einigen Börsen nun über 15 EUR.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 24 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Severn (Markus, Fr, 30. September 2005)
Re[5]: Treshold (brum, Do, 29. September 2005)
Re[5]: Treshold (mucknert, Do, 29. September 2005)
Re[4]: Treshold (G. W., Do, 29. September 2005)
Re[3]: Treshold (mucknert, Do, 29. September 2005)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung