Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

So, 16. Oktober 2005, 11:33

Software::Kommunikation

Google aktualisiert eigene Toolbar für Firefox

Mit der Aktualisierung seiner Toolbar hat Google nun für Firefox 1.5 alle Features hinzugefügt, die die Nutzer des Open-Source-Browsers bislang noch vermissten.
Von ThomasS

Seit dem letzten Beta-Release von Firefox 1.5 fehlten der Toolbar des Open-Source-Browser noch einige Features, die Google mit dem letzten Update nun hinzugefügt hat. Nach Auskunft von Googles Toolbar-Projektmanager Ben Lewis wird mit der letzten Aktualisierung die Liste der Features um die Funktionen Vorschläge (Suggest) und Rechtschreibprüfung erweitert. Die Toolbar stellt den Nutzern, die auf täglicher Basis mit Google-Diensten arbeiten, die wesentlichsten Funktionen in Form von Eingabefeldern auf der Bedieneroberfläche von Firefox direkt zur Verfügung.

Wie schon früher versprochen hat Google auch einen Link auf die Google-Toolbar des Mozilla-Projekts, die unter einer OSS-Lizenz vertrieben wird. Zudem verfügt die Erweiterung des Mozilla-Projekts über einige Funktionen, die die Version des Suchmaschinen-Herstellers zur Zeit (noch) nicht aufweist.

Die eigene Toolbar gibt Google für persönliche Zwecke kostenlos zum Herunterladen frei, wie es in den Nutzungsbedingungen heißt.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung