Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 20. Oktober 2005, 17:51

Software::Distributionen::OpenSuse

Zweite Alpha-Version von SuSE Linux 10.1 freigegeben

Drei Wochen nach Alpha1 haben die Entwickler von OpenSUSE die Verfügbarkeit einer zweiten Alpha-Version von SUSE Linux 10.1 bekanntgegeben.

Wie bereits bei der ersten Test-Version von SuSE 10.1 kommt das aktuelle Release mit den aktuellen Versionen der bekannten Desktop-Umgebungen daher. So beinhaltet SuSE Linux Alpha2 die vor wenigen Tagen freigegebene Beta2 von KDE 3.5. Ferner kommt das Release mit Gnome 2.11.1 und OpenOffice.org 2.0 RC 3 daher. Zusätzlich ist das Paketmanagement-Werkzeug SMART enthalten. Die Applikation arbeitet ähnlich dem von Debian bekannten »apt-get« und kann sowohl auf APT- als auch YUM-Quellen zugreifen.

Eine weitere Neuerung gegenüber der letzten Test-Version stellt eine experimentelle libfontconfig dar. Wie es aber bei Test-Versionen schon mal passieren kann, beinhaltet die neue libfontconfig einen Fehler, der zum Absturz aller KDE- und GNOME-Applikationen führt. Um den Misstand zu beheben, bedarf es der Ausführung als User »root« des Befehls »fc-cache -f«.

Die neueste Alpha-Version von SuSE 10.1 kann ab sofort vom Server des Projektes sowie dessen Mirrors und via Bittorrent heruntergeladen werden. Gefundene Fehler können in einen offenen Bugzilla eingetragen werden. Die Distribution besteht aus insgesamt fünf CD-Roms und ist für x86-, x86_64- und die PowerPC-Architekturen verfügbar.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 38 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: Muß das sein ... (linuxenttäuscht, Fr, 4. November 2005)
Re[3]: Distributionen (Kraweel, So, 23. Oktober 2005)
Re[2]: Distributionen (Pingel, Sa, 22. Oktober 2005)
Re: Distributionen (Kraweel, Sa, 22. Oktober 2005)
Muß das sein ... (benq, Sa, 22. Oktober 2005)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung