Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 25. Oktober 2005, 00:06

Gemeinschaft::Konferenzen

Call for Papers für das GUUG-Frühjahrsfachgespräch 2006

Der Termin der jährlich stattfindenden Konferenz GUUG-Frühjahrsfachgespäch steht jetzt fest, zugleich wird nach Referenten gesucht.

Vom 21. bis 24. März 2006 wird an der Universität Osnabrück das traditionelle GUUG-Frühjahrsfachgespäch (FFG) stattfinden. Diese Konferenz ist in etwa das Gegenstück zu dem im Herbst stattfindenden Linux-Kongreß. Während letzterer sich aber weitgehend auf Linux-Entwickler-Themen beschränkt, geht es beim FFG um alle UNIX-Varianten, proprietäre eingeschlossen, und Systemverwaltung. Natürlich kommt Linux hierbei auch nicht zu kurz. Neben der Technik können auch rechtliche, ethische, soziale oder ökonomische Fragestellungen behandelt werden. Die Konferenzsprache ist Deutsch.

Die ersten beiden Tage der Veranstaltung werden ausschließlich Tutorien gewidmet, die beiden letzten Tage werden von den Vorträgen bestimmt. Parallel zu den Vorträgen wird eine Ausstellung stattfinden, falls sich einige interessierte Aussteller finden.

Die Organisatoren von der GUUG (German Unix Users Group) wollen wieder ein hochklassiges Vortragsprogramm auf die Beine stellen. Der Call for Papers wurde gerade veröffentlicht. Wer sich mit Vorträgen, Tutorien (ganz- oder halbtags) oder Workshops am Programm beteiligen will, sollte bis zum 6. Januar 2006 seinen Vorschlag mit Kurzbeschreibung einreichen. Die Einreichung kann nur online erfolgen. Das endgültige Programm wird noch im Januar 2006 bekannt gegeben. Dann wird es auch weitere Informationen zur Veranstaltung sowie zur Anmeldung geben.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 1 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung