Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Sa, 12. November 2005, 09:23

Software::Desktop::KDE

Release-Kandidat von KDE 3.5 erschienen

Die Entwickler der freien Desktop-Umgebung KDE haben den ersten Release-Kandidaten von KDE 3.5 veröffentlicht.

KDE

Wie Stephan Binner stellvertretend für das KDE-Team mitteilte, ist KDE 3.5 so gut wie fertig. Daher wird sich der Release-Kandidat auch als Version 3.5 präsentieren und auch die herunterladbaren Dateien dieser Version sind bereits entsprechend benannt.

Mit dem Release-Kandidaten liegt das Team zwei Tage hinter dem Zeitplan. Wegen des eng gesteckten Termins, den sich die Entwickler selbst gesetzt haben (KDE 3.5.0 soll am 23. November erscheinen), gibt es keine Vorlaufzeit für Distributoren zur Bereitstellung von Binärpaketen. Man kann sich daher derzeit nur Binärpakete für SUSE und für Kubuntu herunterladen.

Für alle anderen Anwender steht der Quellcode zum Download bereit. Für Testzwecke empfehlen die Entwickler, »enable-debug« einzuschalten und eventuell aufkommende Probleme zu melden. All jene, die eine manuelle Installation scheuen, können mit Hilfe des Build-Systems Konstruct eine automatisch aus den Quellen übersetzte Version generieren.

Eine Liste aller neuen und geplanten Funktionen kann man auf der Seite des Projektes finden. Fehler können wie immer über http://bugs.kde.org/ gemeldet werden.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 107 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[3]: nix (Dominik, Mo, 14. November 2005)
Re[6]: Ich freue mich drauf (Jochen Puchalla, Mo, 14. November 2005)
Re[4]: fuer debian (Ingo, Mo, 14. November 2005)
Re[40]: Ich freue mich drauf (fuffy, Mo, 14. November 2005)
Re[3]: fuer debian (Bomots, Mo, 14. November 2005)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung