Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 14. November 2005, 15:54

Software::Distributionen::Mandriva

Mandriva Linux 2006 frei zum Download verfügbar

Mandriva Linux 2006, vor über einer Woche in der Kaufversion vorgestellt, kann nun über die Mirror-Server frei heruntergeladen werden.

Server-Variante PowerPack+

mandriva.com

Server-Variante PowerPack+

Bereits seit über einem Monat können Mitglieder des Mandriva-Clubs die neue Version herunterladen. Auf insgesamt drei CD-ROMs oder einer DVD finden nun auch Nicht-Mitglieder zahlreiche Softwarekomponenten.

Das neue Produkt kommt mit einem Kernel 2.6.12.6, GNOME 2.10.1, KDE 3.4.2 und X.org 6.9. Ferner enthält das Produkt die Desktopsuche Kat, eine interaktive Firewall, offizielle Unterstützung von Intel Centrino, Integration von Skype, der bekannten kostenfreien VoIP-Software und Auto-Installation für Server. Der mitgelieferte Kernel unterstützt darüber hinaus die Virtualisierungstechnologie »Xen« auf der x86-Architektur. Auch der Ndiswrapper 1.2 ist standardmäßig im Kernel enthalten. Als Compiler wird in Mandriva Linux 2006 GCC 4.0.1 eingesetzt. Mit diesem wurden auch sämtliche Pakete erstellt. An älteren Compilern ist nur GCC 2.96 mit dabei.

Mandriva Linux 2006 kann ab sofort vom Server des Unternehmens sowie zahlreichen Mirrors heruntergeladen werden.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung