Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 15. Dezember 2005, 15:09

Software::Web

WebCit mit deutscher Sprachunterstützung freigegeben

Am 14.12. verkündete das Citadel Team die Freigabe der neuesten Version des Webfrontends Webcit ihrer Groupware Citadel.

Mit der neuen Version bietet Webcit zum ersten Mal Lokalisierung an. Bisher sind Englisch, Deutsch und Italienisch verfügbar. Übersetzer für weitere Sprachen werden noch gesucht. Als weitere neue Features bietet Webcit Mailverwaltung mit AJAX-Funktionalität, komfortable Email-Editierung mit dem WYSIWYG Editor Tiny MCE, moderierbare Diskussionsforen und Kalender-Unterstützung. Wer sich ein Bild von Citadel machen möchte, kann sich die Flash-Demo anschauen oder sich auf Uncensored! Anmelden.

Citadel stammt von den zu Modemzeiten entstandenen BBS-Systemen ab und bietet vollwertige Unterstützung für smtp(s), pop3(s), imap(s) und GroupDAV aus einem Guss. Die Verwaltung des Serversystems ist sehr einfach gestaltet und auch für unerfahrene Benutzer möglich.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 11 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: Wie ist Citadel? (Markus M., Mo, 19. Dezember 2005)
RFE: Thread ausblenden (was: Re: Deutsch) (Markus M., Mo, 19. Dezember 2005)
Re[4]: Deutsch (Anon Y. Mouse, So, 18. Dezember 2005)
Re[3]: Deutsch (Chef, Sa, 17. Dezember 2005)
Re[2]: Deutsch (attila, Fr, 16. Dezember 2005)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung