Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

So, 18. Dezember 2005, 23:53

Pro-Linux

Pro-Linux: Vorstellung von Kommander und Westerwälder LUG

Pro-Linux stellt Ihnen heute einen Einführungsartikel in den »Kommander« und die Westerwälder LUG vor.

Eigentlich sollte jeder KDE-Anwender Kommander kennen, oder zumindest wissen, daß es ihn gibt. Inwieweit das tatsächlich der Fall ist, können wir nicht abschätzen. Jedoch legt die geringe Zahl der bisher veröffentlichten Kommander-Skripte nahe, daß es in dieser Hinsicht noch nicht zum Besten steht. Das könnte auch daran liegen, daß es, so meint jedenfalls unser heutiger Autor Christoph Neuroth, kaum Dokumentation für das Programm gibt und die vorhandene auch ziemlich schlecht ist.

Der »Kommander« ist eine modifizierte Form des Qt Designers. Er erlaubt es, extrem schnell einfache grafische Benutzeroberflächen (GUIs) ohne Programmierkenntnisse zu erstellen. Leider ist die Dokumentation jedoch sehr dürftig geraten und es fehlt eine einfache Anleitung. Der Artikel »Kommander« versucht daher, das Programm etwas populärer zu machen. Anhand eines einfachen Beispielprogrammes werden die Grundprinzipien von Kommander verdeutlicht. Lassen Sie sich von Christoph Neuroth zeigen, wie einfach der Einstieg in Kommander ist!

Die Westerwälder Linux Usergroup hat sich im Raum Westerwald gerade gegründet. Die LUG und ihre Webseite sind noch im Aufbau, und Mithelfer und Interessierte werden noch gesucht. Wenn Sie im Westerwald wohnen, ist das Ihre Chance, von Anfang an dabei zu sein.

Später sind dann monatliche Treffen an verschiedenen Orten geplant, die auf der Homepage und per Newsletter bekannt gegeben werden. Zu diesen Treffen ist jeder herzlich eingeladen, der Interesse an Linux, Unix und Open Source hat oder ein Problem, das gemeinsam gelöst werden kann.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung