Login


 
Newsletter
Werbung

Do, 2. Dezember 1999, 00:06

Software::Security

Sicherheitslücken in INN und qpopper

SuSE hat eine Sicherheitslücke im News-Server INN 2.2.1 gefunden und stellt Updates in den Verzeichnissen i386/update und axp/update bereit.

Andere Distributionen, die INN 2.2.1 mitliefern, sind von dem Problem auch betroffen.

Im POP3-Server qpopper wurde ebenfalls eine Sicherheitslücke (Pufferüberlauf) entdeckt. Betroffen sind alle Beta-Versionen von 3.0. Von den Distributionen liegen noch keine Informationen vor. Da noch kein Patch existiert, wird empfohlen, auf Version 2.5.x zurückzugehen oder einen anderen POP3-Server zu verwenden.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung