Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 22. Dezember 2005, 08:24

Unternehmen

Red Hat erneut mit guten Quartalszahlen

Red Hat hat im vergangenen Quartal im Vergleich zum Vorjahr 44% mehr Umsatz und 114% mehr Gewinn erzielt.

Im dritten Quartal des Finanzjahres, das am 30. November 2005 endete, konnte Red Hat 73,1 Mio. US-Dollar umsetzen, ein Anstieg von 44% im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum und ein Anstieg von 11% gegenüber dem vorangegangenen Quartal. 60,2 Mio. US-Dollar erzielte das Unternehmen mit Abonnements, 54% mehr als vor einem Jahr und 11% mehr als im 2. Quartal.

Der Nettogewinn für das Quartal beträgt 23,2 Millionen USD. Dies bedeutet einen Anstieg um 114 Prozent gegenüber dem Vergleichsquartal des Vorjahres. Der Gewinn pro Aktie beträgt 0,12 USD. Red Hat hat dem Bericht zufolge mehr als eine Mrd. USD Geld- und Anlagevermögen. Pro Mitarbeiter wurde ein Gewinn von 270.000 USD erwirtschaftet.

Der Finanzchef von Red Hat, Charlie Peters, denkt, daß die Investition in Mitarbeiter und Infrastruktur sich nun auszahlt. Das seiner Ansicht nach »solide Wachstum« in allen Schlüsselwerten zeige, daß die Nachfrage nach den Red Hat-Produkten stark sei und daß die tägliche Arbeit bei Red Hat immer besser funktioniere. Nach Ansicht von Dion Cornett, Vice President of Investor Relations, ist Red Hat mit seinen aktuellen Zahlen unter den am schnellsten wachsenden mittelgroßen Technologieunternehmen der Welt.

Die genauen Zahlen sind dieser Aufstellung zu entnehmen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung