Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 22. Dezember 2005, 11:16

Software::Büro

Thunderbird 1.5 RC2 erschienen

Der Mailclient Mozilla Thunderbird geht in die voraussichtlich letzte Testrunde vor Version 1.5, die für Januar 2006 geplant ist.

Der Download von Thunderbird 1.5 RC2 ist von der Thunderbird-Release-Seite möglich. Neben dem Quellcode stehen Binärpakete bzw. Installer für Linux, Windows und Mac OS X zur Verfügung.

Gegenüber Thunderbird 1.0.x sind in Thunderbird 1.5 RC2 zahlreiche neue Features vorhanden: ein verbessertes Software-Updatesystem, Sortierung der Ergebnisse der automatischen Vervollständigung nach der Häufigkeit, mit der man mit den Empfängern kommuniziert, Rechtschreibprüfung während der Eingabe, gespeicherte Suchordner können nun über mehrere Accounts suchen, Entdeckung von Phishing-Aktionen, Podcasting und andere RSS-bezogene Verbesserungen, Löschen von Anhängen, Integration von serverseitiger Spamfilterung, die möglichen Aktionen »Antwort« und »Weiterleitung« für Mailfilter, Kerberos-Authentifikation, automatisches Abspeichern als Entwurf, »Alterung« von Mails, Filter für die globale Eingangsmailbox, generell bessere Benutzbarkeit und viele Sicherheitsverbesserungen.

Mehr Informationen zur neuen Version findet man in den Release Notes. Wenn dieses noch aktuell ist, dann gibt es immer noch kleinere Probleme mit dem Erweiterungsmanager, für die es Workarounds gibt. Es werden keine Angaben gemacht, ob diese bis zu Version 1.5 noch behoben werden. Durch die internen Änderungen funktionieren einige der Erweiterungen für Version 1.0.x nicht mehr und müssen aktualisiert werden.

Ein ausführlicheres Änderungslog dürfte in Kürze im inoffiziellen Entwickler-Weblog The Rumbling Edge erscheinen.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung