Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 22. Dezember 2005, 20:54

Twoday wird Open Source

Knallgrau, eine Agentur für Neue Medien und Social Software gibt heute ihre Webloghosting-Plattform - Twoday unter einer sehr liberalen Open-Source-Lizenz frei.
Von dkg

Twoday basiert auf Helma, einem Javascript-Webapplication-Framework und baut auf Antville auf. Mittlerweile beheimatet Twoday.net mehr als 17.000 Weblogs und zählt täglich rund 65.000 Besucher.

Auf diesem System basieren noch einige andere, sehr erfolgreiche Weblog-Plattformen wie zum Beispiel Moday, die Moblog-Lösung für Vodafone Live sowie Weblife, das Weblogsystem der Telekom Austria, und Mindestenshaltbar, ein Online-Magazin und Podcast für Meinungen von Bloggern und Journalisten.

Anders als herkömmliche, freie Weblogsysteme ist Twoday nicht nur für die Einzelanwendung, sondern auch für das Hosting mehrerer Weblogs konzipiert. Features wie RSS-Feeds, Blogger API, Trackbacks, dynamisches Rendering, Templating, Schutz vor Spam und einige mehr werden bereits in der Standardkonfiguration mitgeliefert. Neue Module können dank Helma einfach entwickelt und eingebunden werden.

Knallgrau lädt alle interessierten Entwickler ein, Twoday in der Version 1.0.0 beta herunterzuladen, zu testen und daran mitzuentwickeln.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung