Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 12. Januar 2006, 11:53

linuxrobots.org startet mit steuerbarem Roboter

Michael Shiloh hat eine Webseite gestartet, die zu einer Sammelstelle für Informationen über Linux und Roboter werden soll.

Michael Shilohs Roboter

linuxrobots.org

Michael Shilohs Roboter

Während die Informationen zu Roboter-Projekten, geeigneter Hardware und passenden Distributionen noch dürftig sind, steht bereits jetzt eine Attraktion zur Verfügung. Shiloh hat einen Roboter gebaut, der in seiner Wohnung umherfährt und auf den man sich einloggen kann, um die Steuerung zu übernehmen. Dieser ist sehr einfach ausgestattet mit zwei Motoren, einem Entfernungsmesser nach vorne und vier Helligkeitssensoren. Wer den Roboter nachbauen will, findet auf der Seite auch Stücklisten und Anleitungen.

Zur Steuerung des Roboters steht eine Funktionsbibliothek zur Verfügung, die im Wiki dokumentiert ist. Die Funktionen sind auf hoher Ebene angesiedelt und bilden ein übersichtliches API, mit dem versierte C-Programmierer schnell zurechtkommen werden. Auf einer weiteren Wiki-Seite wird beschrieben, wie man sich in den Roboter einloggt, sein Programm installiert und ausführt. Bei zuvielen gleichzeitigen Logins könnte das kleine System jedoch schnell an die Grenzen stoßen. Auf dem Rechner läuft ein Linux-System, das zumindest den Kernel von Gentoo verwendet und auf dem man seinen Code compilieren kann. Zusätzlich steht eine Webcam zur Verfügung, die auf dem Roboter montiert ist und den Entwicklern eine Rückmeldung ermöglicht, wie der Roboter gerade positioniert ist.

Eine Auswahl von mit Linux gesteuerten Robotern hat LinuxDevices.com zusammengestellt.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung