Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 18. Januar 2006, 12:07

Software::Netzwerk

Google Talk für andere Jabber-Server geöffnet

Google Talk, ein vereinheitlichter Messaging-Dienst für Google-Mail-Benutzer, kann nun mit beliebigen XMPP-Servern genutzt werden.

War die Wahl der Server bis vor kurzem noch stark eingeschränkt, besagt die Entwicklerdokumentation von Google Talk nun, daß die Wahl des Dienstes frei sei. Mit Email und Telefonie sei es selbstverständlich, daß man den Diensteanbieter frei wählen kann, warum sollte es also mit Instant Messaging anders sein?

Tatsächlich ist es heute noch so, daß verschiedene konkurrierende Messaging-Systeme auf dem Markt sind und man für jedes, das man nutzen will, einen separaten Account anlegen muß. Das Google-Talk-Netzwerk kann ebenfalls nicht mit allen anderen Messaging-Diensten kommunizieren. Es wurde nun aber soweit geöffnet, daß eine Kommunikation mit vielen auf dem Protokoll XMPP beruhenden Diensten möglich ist. XMPP und zugehörige Protokolle sind mittlerweile als offizielle Internet-Standards anerkannt. Sie wurden von dem freien Jabber-Projekt entwickelt und genießen hohe Popularität.

Google-Talk kann nach Angaben von Google mit Earthlink, Gizmo Project, Tiscali, Netease, Chikka, MediaRing und »tausenden von anderen Anbietern, Universitäten, Firmen und individuellen Benutzern« kommunizieren. Die Methode, mit der dies geschieht, nennt man Federation. Benutzer, die mit Benutzern eines anderen Dienstes kommunizieren wollen, die an der Federation teilnehmen, können dies tun, ohne sich dort anzumelden oder neu einloggen zu müssen.

Die weiteren Pläne des Google-Talk-Dienstes, der momentan in der Betaphase ist, enthalten auch die Unterstützung des SIP-Protokolls für Internet-Telefonie. Um Google Talk zu nutzen, muß man über einen Google-Mail-Account verfügen. Für den Chat selbst stehen neben dem nur für Windows geschriebenen Google Talk Client auch zahlreiche weitere Clients zur Verfügung. Neben den aufgeführten Clients Psi und GAIM dürften noch viele weitere Clients verwendbar sein.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 12 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: XMPP Clients (Anon Y. Mouse, Mi, 25. Januar 2006)
Re: Klappt schon ganz gut (vila, Fr, 20. Januar 2006)
Re[2]: XMPP Clients (cm, Do, 19. Januar 2006)
Re: XMPP Clients (ihminen, Do, 19. Januar 2006)
Re: XMPP Clients (TBO, Mi, 18. Januar 2006)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung