Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 18. Januar 2006, 15:19

Gemeinschaft

Sourceforge in Deutschland erhältlich

Die in Deutschland ansässige Aservo AG wird autorisierter Vertriebs- und Implementierungspartner für SourceForge Enterprise Edition im mitteleuropäischen Markt.

Wie VA Software Corporation und die Aservo AG bekannt gaben, übernimmt der deutsche Anbieter den Vertrieb und Support der SourceForge Enterprise Edition in Mitteleuropa, insbesondere Deutschland, Österreich, und der Schweiz. Laut Aussagen von Darryll Dewan, Präsident SourceForge Enterprise Software, kommt ein großer Anteil der Anfragen aus Europa. »Mit dieser Partnerschaft sind wir nun in der Lage, noch optimaler mit lokaler Unterstützung den europäischen Markt anzugehen, und auch unsere existierenden Kunden können wir jetzt besser betreuen«, so der Manager.

SourceForge stellt eine Plattform für die Optimierung der dezentralen Softwareentwicklung. Sie basiert auf einem zentralen, webbasierten Repository und soll die Kommunikation, die Zusammenarbeit und die Koordinierung von geographisch verteilten Teams unterstützen. Die Software ist unter anderem im Einsatz bei der bekannten Software-Plattform Sourceforge.net. Laut Aussagen des Unternehmens beheimatet die Plattform mehr als 110.000 Open-Source-Projekte und mehr als 1,2 Millionen registrierte Benutzer.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 38 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[4]: Warum hier? (Sabber, Do, 19. Januar 2006)
Re[2]: Warum hier? (Donald Leslie, Do, 19. Januar 2006)
Re[6]: Warum hier? (clausi, Do, 19. Januar 2006)
Re: Warum hier? (Karsten, Do, 19. Januar 2006)
Re[7]: Warum hier? (Alefanz, Do, 19. Januar 2006)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung