Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 24. Januar 2006, 13:19

Gesellschaft::Politik/Recht

Universitätsabschluß mit Novell Certificated Engineer

An der australischen Charles Sturt University können Studierende ihren Abschluß in Zukunft mit einer Novell-Linux-Zertifizierung ablegen.

Die Charles Sturt University (CSU), die mehrere Campi in New South Wales und Canberra besitzt, hat eine Partnerschaft mit dem Linux-Anbieter Novell (SUSE, OpenSUSE) geschlossen. Im Rahmen des Abkommens können Studierende, die das Vorstudium abgeschlossen haben, in ihrem zweijährigen Hauptstudium die Zertifizierung zum Novell Certified Linux Engineer (Novell CLE) erwerben. Die erfolgreiche Absolvierung der anspruchsvollen Prüfungen ist sogar Voraussetzung für den Erwerb des Master-Abschlusses.

Wie Novell nach Angaben von ZDNet erklärte, wird die Ausbildung sowohl Online-Kurse als auch praktische Übungen enthalten. Die Praxiskurse werden von dem Novell-Partner Excom Education durchgeführt.

Diese Ausbildung steht allen Studierenden offen, die den Master in Networking und Systemadministration von der Charles Sturt University anstreben. Es stehen verschiedene Varianten bereit, auf die sich die Studierenden spezialisieren können. Neben der Novell-Ausildung sind auch Microsoft- und Cisco-Zertifizierungen und verschiedene herstellerunabhängige Fächer möglich.

Die Einrichtung des neuen Fachs war eine Reaktion auf starke Nachfrage in diesem Teil Australiens. Der Geschäftsführer von Excom spricht von »bisher nicht dagewesener« Nachfrage nach Novells SUSE Linux-Kursen und Zertifikationen. Zahlreiche »traditionelle« Novell-Profis sowie viele Linux-Profis wollen sich für SUSE Linux weiterbilden.

Die Novell-Ausbildung soll Mitte dieses Jahres beginnen. Novell will den Start unterstützen, indem es Stipendien anbietet.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung