Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 1. Februar 2006, 14:12

Software::Datenbanken

IBM veröffentlicht kostenfreie DB2-Express-C

Nach einiger Bedenkzeit hat Big Blue ernst gemacht und veröffentlicht nun die kostenlose Variante DB2-Express-C aus seiner DB2-Produktreihe.
Von ThomasS

Die schon im November 2005 aufgetauchte Idee zu einer freien Version aus der DB2-Familie hat IBM nun umgesetzt. Seit kurzer Zeit bietet der Hersteller interessierten Kunden und Unternehmen DB2-Express-C kostenlos zum Download an. Damit soll es Entwicklern, Kunden oder Unternehmen nach Belieben möglich sein, generell kompatible Eigenentwicklungen für alle DB2-Datenbank-Modelle zu produzieren oder die DB2-Engine auch in eigene Applikationen einzubetten. Die freigegebene Version ist auf verschiedenen Distributionen wie Red Hat Enterprise Linux oder Novells SuSE auf 32- und 64-Bit-Systemen getestet und für lauffähig befunden worden. Die Express-C-Version ist für alle Systemen mit maximal zwei Prozessoren und 4 GB Speicher gedacht. Eine Beschränkung der möglichen Größe für die erzeugten Datenbanken ist nicht vorgegeben. Natürlich lässt sich nach Auskunft des Herstellers ein Umstieg auf ein anderes Produkt der DB2-Familie problemlos bewerkstelligen. Wahlweise können Interessenten gegen Bezahlung auch Support für DB2-Express-C von IBM erhalten, der sonst kostenlos über ein moderiertes Supportforum erhältlich ist. Wie der Pressemitteilung des Herstellers zu entnehmen ist, werden einige Linux-Distributoren die kostenlose DB2-Express-C in ihre Distribution integrieren.

Für die Zukunft von DB2-Express-C kündigt IBM an, die kostenlose Datenbank zu einem hybriden Datenbank-Server auszubauen. Damit soll es dann auch möglich sein, sowohl relationale als auch XML-Daten für hochperformante Service-Architekturen (SQA) managen zu können.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 5 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: Danke IBM (Helmut Tessarek, So, 5. Februar 2006)
Re: Für was? (ja, Do, 2. Februar 2006)
Für was? (Dennis, Do, 2. Februar 2006)
Re: Danke IBM (TSchoenhoff, Do, 2. Februar 2006)
Danke IBM (Christian B., Do, 2. Februar 2006)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung