Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Sa, 4. Februar 2006, 11:36

Software::Entwicklung

NetBeans 5.0 freigegeben

Das NetBeans-Projekt hat Version 5.0 der freien Java-basierten Entwicklungsumgebung freigegeben.

NetBeans 5.0 kann mit einigen neuen Features aufwarten, darunter die Möglichkeit, NetBeans-Module zu entwickeln, der neue intuitive GUI-Builder Matisse, neu entworfene CVS-Unterstützung, Unterstützung für Sun Application Server 8.2, Weblogic9 und JBoss 4 sowie viele Verbesserungen im Editor.

NetBeans-Module sind nicht nur eine Möglichkeit, die Funktionalität der IDE zu erweitern, sondern können auch vollständige Anwendungen sein, die auf der NetBeans-Plattform laufen. Der GUI-Builder Matisse ermöglicht es, auf intuitive Weise GUIs zu erstellen, z.B. Dialoge und Formulare. Ein Flash-Demo von Matisse ist verfügbar. Der Editor vervollständigt Code nun schneller, kann auch SQL-Code mit Syntaxhervorhebung editieren und wurde in vielen anderen Punkten verbessert. Auch das Refactoring von Code wird von NetBeans in der neuen Version noch besser unterstützt.

Der Download des freien Programms ist von der Download-Seite möglich. Als Erweiterungen stehen die Pakete Developer Collaboration, Mobility Pack und Profiler zur Verfügung.

NetBeans steht in starker Konkurrenz zur ebenfalls freien Entwicklungsumgebung Eclipse. Beide Projekte können durch diese Konkurrenz nur beflügelt werden. NetBeans unterhält sogar eine eigene Switch-Webseite, in der Entwickler über ihren Wechsel zu NetBeans berichten, einige davon von Eclipse.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 29 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung