Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 8. Februar 2006, 10:31

Software::Büro

Lx-Office ERP 2.2 und CRM 1.2 veröffentlicht

Das freie Warenwirtschafts- und Buchhaltungssystem LX-Office ist in der Version 2.2 mit der dazu passenden Kundenverwaltung in Version 1.2 erschienen.

Die wichtigsten Neuerungen gegenüber ERP 2.1 und CRM 1.1 sind neben einer neuen Menüführung die Splitbuchungen in den Masken für Kreditoren-, Debitoren- und Dialogbuchungen, Preisgruppen für Waren und Erzeugnisse sowie die Möglichkeit, Sammelbestellungen aus Aufträgen zu generieren. Die Berichte und Formulare verbessert, die UstVA aktualisiert sowie die CRM besser integriert. Daneben wurden auch viele Fehler beseitigt.

Das Lx-Office ERP ist eine freie Warenwirtschaft und Buchhaltung, die auf einem Webserver läuft und über alle gängigen Webbrowser bedienbar ist. Sie ist als Fork aus SQL-Ledger entstanden, um es an die Verhältnisse auf dem deutschen Markt anpassen zu können. Sie unterstützt den DATEV-Export und verfügt über eine Elster-Schnittstelle und ist damit eine Linux-Businessanwendung für kleinere Unternehmen. Weitere Module sind die CRM und der Groupware-Server.

Mehrere Unternehmen bieten kommerziellen Support für die Software. Hilfestellung erhält man auch über ein Forum, ein Wiki und Mailinglisten, die man ebenso wie die Dokumentation auf der Homepage des Projekts findet.

Der Download von LX-Office und den Zusatzmodulen ist von der Sourceforge-Projektseite möglich. Die Software steht unter der GPL, in Teilen auch unter der LGPL und der Artistic License. Sie setzt einen Webserver und die PostgreSQL-Datenbank voraus.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung