Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 9. Februar 2006, 10:11

Software::Desktop::Gnome

GNOME 2.12.3

Der dritte und letzte Update von GNOME 2.12, das die Stabilität der Desktop-Umgebung weiter erhöhen soll, steht zum Download bereit.

Die aktualisierte Version GNOME 2.12.3 enthält zahlreiche Fehlerkorrekturen und Updates von diversen Übersetzungen. Die Ankündigung von GNOME 2.12.3 bezeichnet diese Version als den letzten Update von GNOME 2.12.3. Mitte März wird GNOME 2.14 als neue stabile Version erscheinen.

Die grundlegende Bibliothek glib wurde auf Version 2.8.6 aktualisiert, die gegenüber Version 2.8.4 eine neue Funktion und einige Korrekturen bringt. Die ebenso grundlegende Bibliothek GTK+ ist nun in Version 2.8.11 enthalten. Neue Features bzw. Verbesserungen gab es in libxml2, die in Version 2.6.23 in das Paket aufgenommen wurde.

Auch der Rest des GNOME-Desktops hat keine neuen Features erhalten, sondern lediglich kleine Updates, Korrekturen sowie Ergänzungen in Dokumentation und vor allem in den Übersetzungen. Eine Ausnahme ist der Videoplayer »totem«, der in Version 1.2.1 auch einige neue Features erhalten hat. Übersetzungen von GNOME gibt es in fast einhundert Sprachen, von denen etwa 37 als vollständig gelten können (über 90% übersetzt) und einige weitere bereits über 80% liegen.

GNOME 2.12.3 liegt als Quellcode für die folgenden drei Untereinheiten auf dem GNOME-Server vor:

Plattform: http://ftp.gnome.org/pub/GNOME/platform/2.12/2.12.3/

Desktop: http://ftp.gnome.org/pub/GNOME/desktop/2.12/2.12.3/

Bindungen: http://ftp.gnome.org/pub/GNOME/bindings/2.12/2.12.3/

Zum Compilieren des Quellcodes sollte man eines der Build-Skripte GARNOME oder jhbuild verwenden, die fast alle Schritte dafür automatisieren.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung