Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

So, 12. Februar 2006, 23:04

Pro-Linux

Pro-Linux: Vorstellung von C.U.O.N.

Pro-Linux stellt Ihnen heute C.U.O.N vor, das vom Autor dieser freien Software selbst in einem ausführlichen Artikel beschrieben wird.

C.U.O.N. ist ein kaufmännisches Programm, das von Jürgen Hamel entwickelt wird. Das C.U.O.N.-System mit seinem zugehörigen Client pyCuon ist eine Auftragsbearbeitung, Warenwirtschaft und allgemeine Datenverwaltung. Es setzt auf zahlreiche freie Komponenten auf und wurde von seinem Autor unter der GPL freigegeben.

Anstatt viele weitere Worte zu machen, lassen wir den Autor selbst zu Wort kommen. Sein Artikel informiert Sie umfassend über alle Aspekte von C.U.O.N. von den Grundprinzipien bis zu Interna. Installation und Konfiguration dürfen natürlich nicht fehlen. C.U.O.N. läuft als Python-Programm unter dem Anwendungsserver Zope und ist damit automatisch netzwerkfähig. Auch der Client wurde in Python implementiert. Was das Programm zur Zeit bereits leistet und was es in Zukunft leisten kann, erfahren Sie in dem mit vielen Screenshots angereicherten Artikel. Wie man sehen kann, existiert bereits eine Stammdatenverwaltung mit Mandanten, Adressverwaltung, Artikelverwaltung und Bibliothek, eine Warenwirtschaft mit Auftragsbearbeitung, Kassenbuch, Buchhaltung und Lager, ein Dokumentenverwaltungssystem, eine Anbindung an einen Webshop sowie Import- und Exportmöglichkeiten. Für die weitere Entwicklung sind auch Helfer aller Art willkommen, denen Jürgen Hamel gerne beim Einstieg in das System behilflich ist.

Wenn das Programm mit der gleichen Energie und Sorgfalt weiterentwickelt wird, die der Autor dem Artikel angedeihen ließ, dürfen wir von C.U.O.N. noch einiges erwarten.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 6 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung