Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 1. März 2006, 16:58

Unternehmen

Novell ist Linux-Distributor Nummer 1 in China

Die chinesischen Analysten von CCID Consulting heben im Jahresrückblick 2005 die Spitzenpostion vom Distributor Novell auf dem schnell expandierenden chinesischen Linuxmarkt hervor.
Von ThomasS

Der Analysten-Bericht streicht deutlich heraus, dass der amerikanische Linux-Distributor mit einem Marktanteil von 25% jegliche nationale oder internationale Konkurrenz in Sachen Linux aus dem chinesischen Feld schlägt. Im Rückblick auf 2005 kommen die Analysten des CCID zu dem Schluss, dass Novell seinen bisherigen Erfolg durch weitere Investitionen in Forschung, Entwicklung, technischen Support und Schulung im Vergleich zu den Vorjahren noch ausbauen konnte.

Als mögliche Gründe des Siegeszugs von Novell auf dem rasch expandierenden chinesischen Linuxmarkt nennen die Analysten unter anderem den Erfolg des auf chinesische Sprachverhältnisse angepassten Projekts openSUSE. Des weiteren ist Novell nach ihrer Beobachtung der erste globale Linux-Hersteller mit einer Webseite in chinesischer Sprache, die bis zum heutigen Tage schon 100.000 Besucher verzeichnen konnte. Hinzu kommt, dass Novell offenbar erfolgreiche Partnerschaften mit anderen lokalen Unternehmen eingehen konnte. Ansonsten notieren die Analysten, dass Novell es auch geschafft hat, sich innerhalb der chinesischen Open-Source-Bewegung einen guten Namen zu machen.

Ein greifbares Kriterium des Erfolgs von Novell in China ist die sich rasch vergrößernde Kundenbasis, in der sich bedeutende Kreditinstitute des Landes finden. So tauchen in der Kundenliste Novells z.B. die People's Bank of China, Construction Bank, Bank of Communications Shanghai Branch und andere wichtige Großkunden auf.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung