Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 1. März 2006, 17:40

Software::Distributionen

Aurox Linux 11.1 freigegeben

Die Linux-Distribution Aurox Linux ist in Version 11.1 erschienen und steht zum freien Download bereit.

Aurox 11.1 kann über BitTorrent in Form von vier CDs oder einer DVD heruntergeladen werden. Unter den Mirror-Servern ist bisher nichts aufgelistet. Einige Mirror-Server findet man notfalls mit einer Suchmaschine.

Die Aurox-Distribution des polnischen Distributors beruht auf Fedora Core. Sie steht genauso wie Fedora Core unter der GPL und kann frei heruntergeladen werden. Die Distribution ist auch als Beilage zum gleichnamigen Magazin erhältlich, das halbjährlich erscheint. Die Distribution ist mehrsprachig und kann so auch auf Deutsch installiert und betrieben werden. Über die Neuerungen in Aurox 11.1 liegen zur Zeit keine Informationen vor. Die Liste der Pakete enthält unter anderem X.org 6.8.2, GNOME 2.10.0, KDE 3.4.2, Firefox 1.0.7, Thunderbird 1.0.7, Mozilla 1.7.12, OpenOffice.org 2.0.1 und GCC 4.0.2. Damit ist die Distribution gegenüber Fedora Core 4 leicht aktualisiert.

Der Produzent der Distribution verspricht den ersten hundert Personen, die sich unter http://www.aurox.org/de/ registrieren, ein kostenloses Exemplar von Aurox 11.1 Live. Jeder 20. soll ein selbst ausgewähltes Magazin erhalten. Jeder, der zehn Personen dazu bringt, sich auf aurox.org zu registrieren und schickt die Liste dieser Personen an aurox@aurox.org sendet, soll das Aurox-Magazin mit Aurox 11.1 gratis bekommen.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung