Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Thema: Live-CD mit L4-Mikrokernel

2 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Mark am Mi, 15. März 2006 um 10:56 #
Jo Danke.
Jetzt habe ich es verstanden.
Eine schöne Sache. Vielleicht kann ich die irgendwann mal benutzten.
Ich entwickle gerade eine Echtzeit Regelung mit einem Atmega Mikrocontroller. Dort wird die Regelung mit Hilfe von Timer-Interrupts in Echtzeit realisiert. Die Benutzeroberfäche läuft dann so nebenbei.
Vielleicht wird die Übernächste Generation dann mit einem "richtigen" Computer realisiert, natürlich mit Linux :-)
Gruß
Mark
  • 0
    Von Schäduller am Mo, 18. September 2006 um 20:35 #
    Ist zwar ganz toll, aber wofür denn ? Es gint doch QNX-Neutrino ====> http://www.qnx.com/
    Flight to mars with QNX - mission possible ;-)

    Allmählich wird's ein bißchen zuviel des Guten mit all den Linux,Unix,BSD-Varianten.
    Weniger kann manchmal mehr sein.
    --- Linux and Microsoft can both go to hell. Apple, too. I love BEOS ---

Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung