Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 15. März 2006, 16:45

Gemeinschaft::Konferenzen

Community-Tickets zum LinuxTag 2006 angekündigt

Vom 16. März bis zum 22. April 2006 verlost der LinuxTag Tickets für die Community.

Mirko Lindner

»Unser Ziel ist die Förderung von freier Software in der öffentlichen Wahrnehmung,« sagt Oliver Zendel, 1. Vorsitzender des LinuxTag e.V. Zu diesem Zwecke verteilt der LinuxTag e.V. Tickets speziell an die Community. Die Verteilung erfolgt über ein webbasiertes eTicket-System.

Die ersten 50 Personen, die sich nach dem 16 März 2006, 0:00 Uhr unter tickets@linuxtag.org für den LinuxTag Newsticker melden (Sortierung nach Eingang beim LinuxTag e.V.), erhalten deshalb einen Initialaccount mit vier Eintrittsgutscheinen. Diese Gutscheine können entweder selbst verwendet oder elektronisch an Freunde und Bekannte weitergegeben werden. Regelmäßig werden dann weitere Tickets unter allen Teilnehmern verlost, die ebenfalls als Einladungen an neue Interessenten verschickt werden können. Insgesamt wird der LinuxTag e.V. so 5.000 Tickets im Wert von 25.000 Euro Vorverkaufspreis an die Community verlosen. Die Initialaccounts werden bis Ende der Woche eingerichtet und die Gewinner benachrichtigt.

Der LinuxTag 2006 wird auf Grundlage einer Kooperationsvereinbarung zwischen dem LinuxTag e.V. und der Deutschen UNIX Anwendervereinigung GUUG von deren Dienstleistungstochter Open Services GmbH durchgeführt. Der LinuxTag e.V. steht dabei für die inhaltliche Betreuung von Vortragsprogramm und Projektständen. Die Open Services kümmert sich um die allgemeine Organisation und Abrechnung. Insgesamt werden über 80 freie Software-Projekte vom 3. bis 6. Mai 2006 in Wiesbaden auf 500 Quadratmeter Ausstellungsfläche die aktuellen Stände der Entwicklung präsentieren.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung