Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 8. Dezember 1999, 08:51

Gesellschaft::Politik/Recht

Ambrosia stellt Maelstrom 3.0 unter GPL

Die Softwareschmiede Ambrosia hat den Quellcodes ihres Arcade-Spiel Mealstrom 3.0 unter die GPL gestellt.

Beteiligt an dieser Aktion ist unter anderem auch der Programmierer Sam Lantinga,der für Loki-Games tätig ist. Er hat die "DirectMedia Layer"-Bibliothek entwickelt die für das kompilieren des Spieles nötig ist. Nach eigenen Angaben will Ambrosia mit dieser Öffnung des Quellcodes jungen Entwicklern den Einstieg in die Programmierung vereinfachen.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung