Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 27. März 2006, 15:56

Real SB testet Linux

Die Real SB-Warenhäuser bieten im Verkaufsgebiet Ost, also in den fünf neuen Bundesländern, diese Woche einen Medion Minitower mit Linspire-Betriebssystem an.
Von STIBS

Das Gerät erscheint ausschließlich im Prospekt und nicht in den Angeboten auf der Webseite von Real. Ziel von Real ist es, die Akzeptanz des Angebots mit Linux bei den Kunden zu prüfen. Um einen Feldtest für die gesamte Metro-Gruppe (u.a. Mediamarkt und Saturn) handelt es sich nach telefonischer Anfrage bei Einkäufer Heinz-Willi Jungen nicht.

Der 299 Euro teure Celeron D336 ist mit 2800 MHz getaktet und verfügt über 256 MB Arbeitsspeicher, 40 GB-Festplatte und ein DVD-Laufwerk. Tastatur und Maus gehören zum Lieferumfang, die Grafik ist »On-Board«. Den telefonischen Support für das Linspire-Betriebssystem übernimmt die Medion-Hotline. Das Angebot kam zustande, weil die Fachabteilungen in den Ost-Warenhäusern danach verlangt haben. (STIBS/demon)

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung