Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 3. April 2006, 12:25

Freier iFolder-Server freigegeben

Nach zwei Jahren Arbeit hat das Team um den freien iFolder-Server die erste Version der Applikation allen Interessenten zum Download freigegeben.

Der iFolder-Client unter Novell Linux Desktop

ifolder.com

Der iFolder-Client unter Novell Linux Desktop

Bereits Anfang März 2004 kündigte Novell die Freigabe von iFolder im Quellcode an. iFolder ist ein Synchronisations-Tool, das Daten, die Anwender in ihren lokalen Verzeichnissen speichern, auf andere Rechner kopiert. Durch Verschlüsselung ist die Sicherheit und Vertraulichkeit der Daten gewahrt. Wie bereits YaST des Herstellers SUSE steht auch iFolder unter der GPL.

Die aktuell freigegebene Variante ist nicht identisch mit der Variante aus Novells Open Enterprise Server (OES). Während die Administration des Servers bei OES mittels einer proprietären Konsole stattfindet, spendierte Novell der freien Version eine neue, auf ASP.Net basierte Applikation. Auch die Installation, die bei OES auf Yast basiert, erfuhr in der aktuellsten Variante diverse Änderungen. Ferner beinhaltet der freigegebene iFolder für OES einen LDAP-Konnektor, der sich ebenfalls nicht im Lieferumfang der freien Version befindet. In Zukunft soll die Benutzerverwaltung mit der neuen Administrations-Anwendung durchgeführt werden. Im Moment bedient sich iFolder einer kleinen Mono-Applikation für diverse User-Einstellungen. In künftigen Versionen soll darüber hinaus eine Anbindung an OpenLDAP, eDirectory und Active Directory möglich sein.

iFolder kann ab sofort im Quelltext vom Server des Projektes heruntergeladen werden. Der Hersteller bietet im Moment vorcompilierte Client-Pakete für Novell Linux Desktop 9 (NLD 9), Windows 2000/XP und Macintosh OS X. Serverpakete sind verfügbar für SLES 10 und SUSE Linux 10.0.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 16 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[3]: doppelt gemoppelt (gopher, Mi, 5. April 2006)
Re[2]: doppelt gemoppelt (hansi, Di, 4. April 2006)
Re: ASP.Net? (gandro, Mo, 3. April 2006)
ASP.Net? (SirSiggi, Mo, 3. April 2006)
Re: doppelt gemoppelt (..., Mo, 3. April 2006)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung