Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 5. April 2006, 11:09

Freenet 0.7 Alpha 1 erschienen

Nach über einem Jahr Entwicklungszeit ist eine komplett neu geschriebene Version von Freenet freigegeben worden.

Freenet ist ein dezentral organisiertes Peer-to-Peer-System, das mit starker Verschlüsselung und einem ausgeklügelten Routing-Verfahren die Anonymität seiner Teilnehmer zu sichern versucht. Damit soll jegliche Zensur im Internet umgangen und der freie Informationsaustausch ermöglicht werden.

Die Version 0.7 setzt nun auf das Prinzip des »Darknet«, wodurch die Angreifbarkeit des Netzes verringert werden soll. Nationale Firewalls können so beispielsweise nicht mehr so einfach alle Freenet-Verbindungen blockieren. Zugang zu einem Darknet erhält man nur nach Einladung durch einen anderen Teilnehmer.

Das System basiert auf dem sogenannten »Small-World-Phänomen«, das den sozialen Verknüpfungen der Weltbevölkerung nachempfunden wurde. Neben dem Darknet soll aber weiterhin ein offenes Freenet existieren.

Weitere Neuerungen von Freenet 0.7 Alpha sind, dass das System nun auf UDP statt TCP aufsetzt, transparent durch Firewalls hindurch arbeitet und die Kernalgorithmen gründlich überarbeitet wurden.

Freenet ist in Java geschrieben und GPL-lizenziert. Umfangreiche Details finden sich im entsprechenden Wikipedia-Artikel. (maestro_alubia/hjb)

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung