Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 6. April 2006, 15:57

Software::Distributionen::BSD::FreeBSD

Natives Sun-Java für FreeBSD

Die FreeBSD Foundation hat von Sun eine Lizenz bekommen, FreeBSD-Pakete von Java 5 zu erstellen und auszuliefern.

Die Binärpakete sind für FreeBSD 5.4 und 6.0 auf der i386-Plattform erhältlich.

Die FreeBSD Foundation hat die Entwicklung und den von Sun geforderten Zertifizierungsprozess finanziell unterstützt. Sie handelte mit Sun auch die benötigten Lizenz- und Markenvereinbarungen aus, die die Voraussetzung für den Vertrieb von Binärpaketen des Sun Java Development Kit (JDK) und des Java Runtime Environments (JRE) sind.

Durch die offizielle Zertifizierung ist nach Angaben von Greg Lewis, FreeBSD-Entwickler und Mitglied des BSD Java-Teams, sichergestellt, dass die Verwendung und Erstellung von Java-Anwendungen unter FreeBSD sich nicht von anderen Plattformen unterscheidet. Insbesondere sollen Portabilität, Robustheit und Stabilität genauso sein wie unter anderen Betriebssystemen.

Die offizielle Java-Version ist einfacher zu installieren und weist weniger Fehler auf als die existierende Portierung von jdk15. Sie steht unter bei der FreeBSD Foundation zum Download bereit.

Für OEMs bleibt es nach wie vor problematisch, Suns Java für FreeBSD auszuliefern, sie benötigen eine entsprechende Lizenz von Sun. Die in naher Zukunft erscheinenden Versionen 5.5 und 6.1 von FreeBSD sowie die Plattform amd64/em64t sollen so bald wie möglich ebenfalls zertifiziert werden.

Eine andere Möglichkeit für FreeBSD-Benutzer, Java zu verwenden, ist die Installation der Linux-Versionen von Sun JDK, IBM JDK oder Blackdown JDK.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung