Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 13. April 2006, 15:28

Gemeinschaft::Konferenzen

3. Brandenburger Linux-Infotag am 13. Mai

Der Brandenburger Linux-Infotag ist nach Ansicht der Veranstalter bereits Tradition geworden, und so wird bei der dritten Auflage der Veranstaltung nach bewährtem Rezept verfahren.

Der 3. Brandenburger Linux-Infotag (BLIT) findet dieses Jahr am 13. Mai ab 10 Uhr statt. Wie in den Vorjahren fällt der Termin mit dem Tag der offenen Tür des Informatikzentrums der FH Brandenburg zusammen, in deren Räumen der BLIT abgehalten wird. Themen sind nicht nur Linux, sondern freie Software allgemein.

Der diesjährige BLIT wird etwas kleiner und spezieller als in den vergangenen Jahren werden: Mit nur einer Vortragsreihe wollen sich die Veranstalter insbesondere an Lehrer und Schüler regionaler Schulen wenden. Unter dem Motto »Freie Software macht Schule!« wird der Frage nach Sinn und Unsinn des Einsatzes freier Software im Schulbetrieb und in der Lehre nachgegangen. Die Vorträge hierzu behandeln verschiedene Themen rund um Lernsoftware, Linux-Distributionen für den Einsatz in Schulen und Erfahrungsberichte.

Neben der Vortragsreihe sind wieder verschiedene Workshops geplant, die Themen wie das Bearbeiten von Musik mit freier Software aufgreifen oder eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Kompilieren von Open-Source-Anwendungen unter Linux geben und diesbezügliche Probleme diskutieren. Auch eine Key Signing Party soll stattfinden. Das vollständige Vortrags- und Workshop-Programm soll in Kürze auf der Webseite verfügbar sein und wird voraussichtlich auch wieder im Infocus und im Programmheft zum Tag der offenen Tür erscheinen.

Organisiert wird der Brandenburger Linux-Infotag wie immer vom Brandenburger Linux User Group e.V. in Kooperation mit dem Fachbereich Informatik und Medien. Die Teilnahme an den Vorträgen und Workshops ist kostenlos. Am Abend wird es dann noch eine BLIT-Party geben. Und am Morgen danach wird zum Brunch eingeladen, zu dem man sich allerdings anmelden sollte.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung