Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 21. April 2006, 11:41

Unternehmen

Neuer ISIS Linux Report angekündigt

Rechtzeitig zum LinuxTag in Wiesbaden erscheint die neue Edition 1-2006 des ISIS Linux Reports der Nomina GmbH.

Die neue Ausgabe 1-2006 des ISIS Linux Reports der Nomina GmbH, München, liefert eine aktuelle Software-Marktübersicht für professionelle Anwender - in Kleinbetrieben oder mittleren Unternehmen, in Großbetrieben oder Behörden. Der Report führt jetzt über 2.500 Linux-Programme auf, rund 200 mehr als vor einem Jahr. Damit sind nach Angaben von Nomina fast 80 Prozent der in der ISIS Software-Datenbank aufgeführten UNIX-Programme auch unter Linux verfügbar. Nicht ganz zu Unrecht stellt der Anbieter daher die Frage »UNIX = Linux?« Alle Programme werden in dem Report systematisch geordnet und nach Einsatzgebieten und Branchen gelistet.

Nomina unterstützt als Mediensponsor den LinuxTag, der in Wiesbaden vom 3. bis 6. Mai 2006 stattfindet. Die Besucher des LinuxTags erhalten den aktuellen ISIS Linux Report als nützliches Nachschlagewerk mit einer Marktübersicht, aktuellen Trendberichten sowie zahlreichen Anwenderberichten. Unter anderem haben LinuxTag und der Linux-Verband Fachbeiträge beigesteuert. Die Anwenderberichte zeigen, welche Vorteile der Linux-Einsatz in konkreten Fällen bringt.

Den Inhalt des ISIS Linux Reports publiziert Nomina auch im Internet auf isis-linux.de, ergänzt um News, Literatur, Seminare und den Zugriff auf die permanent aktualisierte ISIS Linux-Datenbank. Der neue ISIS Linux Report ist ab 2. Mai 2006 zu 9,95 EUR zuzüglich Versandkosten lieferbar. Bestellungen können online bei Nomina vorgenommen werden.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung