Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 28. April 2006, 10:13

Software::Web

Apache Marktführer bei sicheren Webservern

In einer aktuellen Untersuchung kommt Netcraft zu dem Schluss, dass Apache Microsofts IIS im Marktsegment sicherer Webserver knapp übertrumpft.
Von ThomasS

In der neuesten SSL-Untersuchung von Netcraft hat der Apache dem Internet-Information-Server (IIS) des Branchenschwergewichts aus Redmond die Spitzenposition abgerungen. Die aktuellen Netcraft-Statistiken sehen Apache neuerdings mit einem Marktanteil von 44.0% gegenüber den 43.8% des bisherigen Marktführers bei sicheren Webservern vorn.

Erwähnenswert wird der hauchdünne Vorsprung vor allem deshalb, wenn man auf die bisherige Geschichte dieses Teilmarktes blickt. Nach anfänglicher Beherrschung dieses Marktes durch Netscape, dem Hersteller des Verschlüsselungsprotokolls Secure Sockets Layer (SSL), übernahm Microsoft bald mit einem jahrelangen Anteil zwischen 40 und 50% die Marktführerschaft. Auf Grund der Tatsache, dass Apache erst relativ spät eine Unterstützung für SSL, initiiert durch unabhängige Projekte, anbot, an geltende US-Exportgesetze für Sicherheitstechnologien gebunden gewesen ist und durch Patente auf RSA-Algorithmen behindert wurde, war es langer Weg an die Spitze dieses Marktsegments. Seit Version 2 hat Apache das SSL-Modul mod_ssl als Standard integriert und wird offenbar zunehmend für sichere Webserver bevorzugt.

In der Liste der Gründe für den aktuellen Trend führt Netcraft an, dass Länder wie Japan oder Deutschland, in denen Apache den Vorzug bekommt, einen stärken Zuwachs an SSL-Webservern verzeichnen als die USA. Dort hat zwar Microsoft nach wie vor den größten Marktanteil. Der beobachtete generelle Zuwachs von E-Commerce über sichere Webserver in den genannten Ländern verringert den amerikanischen Einfluss auf die Wachstumsstatistik von 70% auf 50%. Ob die aktuellen Zahlen den tatsächlichen Marktanteil des Apache erfassen, bezweifelt selbst Netcraft. Entscheidend für diese Einschätzung ist, dass z.B. abgeleitete Produkte wie etwa der IBM-HTTP-Server nicht zur Apache-Statistik hinzugerechnet werden.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 23 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung