Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 8. Mai 2006, 00:45

Software::Distributionen::Canonical

Pro-Linux: »Jetzt ist Kubuntu gleichwertig« - Interview mit Mark Shuttleworth

Pro-Linux präsentiert Ihnen heute ein Interview mit dem Gründer der Linux-Distribution Ubuntu, Mark Shuttleworth.

Mark Shuttleworth

Mirko Lindner

Mark Shuttleworth

Nur selten hat man die Gelegenheit, dem vielbeschäftigten Gründer von Ubuntu im direkten Gespräch gegenübersitzen zu können. So war Pro-Linux hoch erfreut, dass sich auf dem LinuxTag in Wiesbaden die Möglichkeit bot, einige Fragen direkt an Mark Shuttleworth richten zu können. Wie nicht anders zu erwarten, war die Zeit von Mark Shuttleworth sehr knapp, so dass lediglich eine Handvoll Fragen gestellt werden konnten und kaum eine Gelegenheit zum Nachhaken blieb. Jedoch äußerte sich Mark Shuttleworth sehr ausführlich zu den gestellten Fragen.

Kurz vor dem Interview hatte Mark Shuttleworth ausgiebige Gespräche mit Vertretern von KDE und Kubuntu. Nach den Querelen um die Zukunft von Kubuntu war es daher besonders interessant, zu erfahren, welche Ergebnisse die Debatten ergeben haben. In seiner Antwort betonte Shuttleworth, dass Ubuntu, Kubuntu und Xubuntu jetzt absolut gleichwertige Partner seien.

Weitere interessante Antworten ließ sich unser Interviewpartner zu Themen wie die Technologien in der nächsten Version der Distribution, Digital Rights Management und GPLv3 entlocken. Lesen Sie hier das ganze Interview.

Der LinuxTag ist dabei, die Ton- und Videoaufzeichnung des Interviews aufzubereiten. Sobald die Medien zum Download verfügbar sind, werden wir es an dieser Stelle ankündigen. Sie enthalten einige weitere Fragen, die wir bei der Übersetzung aus Zeitgründen auslassen mussten.

Update: Eine Audioaufzeichnung des Interviews kann ab sofort auf netzpolitik.org gefunden werden.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung