Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 9. Mai 2006, 11:16

Software::Kommunikation

Firefox Client Customization Kit erreicht Version 1.0

Das Firefox Client Customization Kit zur Anpassung des Browsers an eigene Anforderungen steht nun in der offiziellen Version 1.0 zur Verfügung.

Das Firefox Client Customization Kit (Firefox CCK) ermöglicht, Erweiterungen zu schreiben, die verschiedene Aspekte des Browsers an eigene Anforderungen anpassen. Unternehmen oder Organisationen haben mitunter spezifische Anforderungen an die Software. Sie wollen vielleicht die Standardeinstellungen des Browsers durch andere ersetzen. Einfache Beispiele hierfür wären, den User Agent-String zu ändern oder zu erweitern, die Standard-Homepage, den Text des Titelbalkens oder das animierte Logo zu ändern, Plugins, Erweiterungen oder Suchmaschinen vorzuinstallieren oder Lesezeichen, Registrierungsschlüssel oder Zertifikate hinzuzufügen.

Das Firefox CCK steht unter der Mozilla Public License und kann vom Mozilla Developer Center heruntergeladen werden.

Versionen von Firefox, die mit Hilfe des CCK angepasst wurden, können nur mit gewissen Einschränkungen öffentlich weitergegeben werden. Die Bestimmungen der Marken-Richtlinien der Mozilla Foundation sind dabei zu beachten. Wenn man bestimmte Änderungen wie das Hinzufügen von Zertifikaten durchführt, darf man das Resultat zwar verbreiten, aber nicht Firefox nennen. Für den Einsatz innerhalb von Firmen oder Organisationen sind diese Richtlinien ohne Belang.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung