Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 17. Mai 2006, 12:37

Software::Distributionen::BSD::FreeBSD

FreeBSD 5.5 kommt nächste Woche

Mit der Freigabe des ersten Release-Kandidaten planen die Programmierer des Unix-Derivats bereits kommende Woche, FreeBSD 5.5 herauszugeben.

Über drei Monate sind seit der letzten Beta-Version von FreeBSD 5.5 vergangen. Obwohl die Arbeiten an FreeBSD 6.1 laut Angaben von Ken Smith die höchste Priorität haben, konnte das Team die kommende Version von FreeBSD 5.5 dennoch stabilisieren und noch von bekannten Fehlern bereinigen. Damit will das Team allen Nutzern, die noch die alte Version 5.x einsetzen und nicht auf FreeBSD 6.x wechseln wollen, eine fehlerbereinigte Variante der Distribution anbieten. Sie empfehlen jedoch, den Wechsel bald durchzuführen, da nicht alle Korrekturen aus Version 6 in Version 5 zurück übertragen wurden. Version 5 ist zudem ein Auslaufmodell, das mit 5.5 wahrscheinlich zum letzten Mal aktualisiert wird.

Gegenüber der letzten stabilen Version 5.4 haben die Programmierer FreeBSD nicht nur von Fehlern bereinigt, sondern auch etliche Neuerungen in die Distribution einfließen lassen. Unter anderem unterstützt FreeBSD 5.5 RC1 die Cronyx Tau32-PCI-Karten. Bei Dual-Core-CPUs werden ab sofort beim Bootvorgang beide Kerne aktiviert. Ferner wurde der uaudio-Treiber um weitere Funktionalität erweitert. Neue und aktualisierte Softwarepakete runden das Angebot der Distribution ab.

Der Download des ersten Release-Kandidaten ist von zahlreichen Mirror-Servern möglich. Die ISO-Dateien sind für die vier Architekturen x86 (i386), x86_64 (AMD64), pc98 und SPARC64 verfügbar. Eine stabile Version von FreeBSD 5.5 soll laut Angaben des Teams Anfang der kommenden Woche kommen.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung