Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 18. Mai 2006, 16:52

Software::Distributionen::Mandriva

»Mandriva Kiosk« vorgestellt

Der französische Distributor Mandriva stellte mit dem dem »Mandriva Kiosk« einen webbasierten Dienst vor, der die Installation von zusätzlicher Software mit einem einzigen Klick ermöglichen soll.

Bereits seit Ende April haben Premium-Mitglieder von Mandriva die Möglichkeit, den neuen Dienst zu testen. Nun ist es auch anderen Kunden vergönnt, »Mandriva Kiosk« zu nutzen, vorausgesetzt, sie sind gewillt, ein Abonnement oder eine Klubmitgliedschaft abzuschließen.

Mittels »Mandriva Kiosk« ist es Nutzern der Mandriva-Distribution möglich, zusätzliche Software mit einem einzigen Klick zu installieren. Gegenüber ähnlichen Systemen wie dem »Click and Run« von Linspire oder Klik bietet der »Mandriva Kiosk« die Möglichkeit, zusammengehörige Softwarepakete als »Bundle« gemeinsam einzuspielen. Dank des neuen Dienstes soll es auch unerfahrenen Nutzern möglich sein, neue Programme zu installieren. Die Installation auch komplizierter Systeme wie KDE, GNOME oder OpenOffice.org soll laut Angaben von Mandriva zum Kinderspiel werden.

Der neue Dienst steht ab sofort allen Mitgliedern des Mandriva-Klubs ab dem Standard-Level zur Verfügung. Alternativ bietet das Unternehmen ein jährliches Abonnement für »Mandriva Kiosk« zum käuflichen Erwerb an. Der Preis des Abonnements beträgt 29,90 Euro.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung