Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 26. Mai 2006, 13:08

Gesellschaft::Politik/Recht

Französische Verwaltung auf der Suche nach Standards

Sun-Mitarbeiter Erwin Tenhumberg hat in seinem Open-Source-Blog auf eine Initiative zur Einführung elektronischer Standards in Frankreich hingewiesen, die in die gleiche Richtung der Einführung von Open Document Format (ODF) in Massachusetts zu gehen scheint.
Von ThomasS

In der Folge des im Dezember 2005 beschlossenen Programms Adèle zur Einführung von Standards in der staatlichen Datenverarbeitung mehren sich die Hinweise, dass Frankreich dem Vorbild Massachusetts bei der Einführung administrativer Standards schon bald folgen könnte. In einem Aufruf wird die interessierte Öffentlichkeit zum Einreichen von Vorschlägen für Standards zum Datenaustausch zwischen Bürgern und Verwaltung sowie zwischen einzelnen Behörden aufgerufen. In einem so genannten "Référentiel Général d'Interopérabilité" (RGI) sollen alle wesentlichen Richtlinien und Regeln gesammelt werden, die dann später die Basis zur Einführung von Standards bilden werden. Gleichzeitig sollen die Richtlinien des RGI auch die Einführung neuer Systeme oder Veränderungen an bestehenden Strukturen erleichtern und das Thema Interoperabilität in der französischen Verwaltung auf eine neue Stufe heben.

Gesucht werden realisierbare Vorschläge für die Einführung verbindlicher technischer, organisatorischer und semantischer Standards in der zukünftigen staatlichen Dokumentenverwaltung. Dazu haben die durchführenden Abteilungen ein RGIWiki eingerichtet, das die Vorschläge aufnehmen soll. Die Evaluation der eingereichten Vorschläge wird nach Ablauf einer Frist durch eine noch nicht benannte Kommission vorgenommen und ist für Dezember 2006 vorgesehen. Zwar wird in dem Appell das ODF nicht explizit erwähnt, dennoch scheint die Stoßrichtung der amtlichen Initiative in die gleiche Richtung zu zielen wie im US-Bundesstaat Massachusetts. Diese Entwicklung könnte u.a. auch durch die kürzliche Annahme von ODF als ISO-Standard begünstigt werden. Nach Einschätzung des Marktanalysten Gartner ist für 2010 damit zu rechnen, dass ODF zum Standard des amtlichen Datenaustausches für 50% aller Regierungseinrichtungen werden wird.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 7 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung