Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Sa, 27. Mai 2006, 11:58

Software::Distributionen

BackTrack 1.0 freigegeben

BackTrack 1.0, eine Linux-Distribution auf einer Live-CD mit Sicherheits-Software, wurde in Version 1.0 freigegeben.

BackTrack kommt mit einer Entwickler-Toolbox

remote-exploit.org

BackTrack kommt mit einer Entwickler-Toolbox

Die Distribution entstand aus dem Zusammenschluß der Auditor Security Collection und der WHAX-Live-CD. Basis der Distribution ist SLAX, eine Live-CD von Slackware 10.1. Nach Angaben der Entwickler wurden die besten Features beider Projekte miteinander vereint. Einer der Vorteile der Live-CD besteht nach Angaben der Entwickler darin, dass man eine standardisierte Arbeitsumgebung vorfindet, gleichgültig, wo man sie startet.

Die Besonderheit von BackTrack ist die umfassende Sammlung von Tools für Netzwerk-Sicherheit, Penetration Testing (Suchen nach Sicherheitslücken) und Exploits (Ausnutzen von gefundenen Sicherheitslücken). Weitere Inhalte der CD sind Server-Programme wie vsFTPD, Apache und Snort, eine Entwickler-Toolbox, Archive von SecurityFocus und anderen Webseiten und eine grafische Oberfläche. Das System ist modular aufgebaut, so dass Benutzer die Live-CD leicht mit eigenen Modulen, Skripten, Kernels oder Programmen ergänzen können.

BackTrack bietet als grafische Oberflächen KDE und FluxBox an. Das X11-System wird nicht automatisch gestartet. Die Anwender finden sich zunächst an der Kommandozeile wieder, von wo sie X11 bei Bedarf starten können. Auch die Netzwerk-Schnittstellen werden erst auf Kommando hochgefahren.

Der Download von BackTrack 1.0 ist von einer Reihe von Mirror-Servern sowie über BitTorrent möglich. Die Hardware-Anforderungen des Systems sind gering. Zum Booten genügen bereits 36 MB, für KDE sollten mindestens 144 MB zur Verfügung stehen. Das Booten ist von IDE-CD-Laufwerken und USB-Flashdisks möglich.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 13 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[2]: das hoert sich ja interessant an... (Das programmierende Scriptkidd, So, 4. Juni 2006)
Re: Sterbendes Debian (nice, So, 28. Mai 2006)
Re: gpsd? (Thomas Schramm, Sa, 27. Mai 2006)
gpsd? (gabbatyp, Sa, 27. Mai 2006)
Re: blub (Zusammenschlussfan, Sa, 27. Mai 2006)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung