Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 30. Mai 2006, 13:04

Software::Spiele

Futter für Spieler: Warsow 0.1

Die Entwickler des auf der Quake2-Engine basierenden Shootern Warsow gaben die Verfügbarkeit der Version 0.1 bekannt.

warsow.net

Warsow stellt einen Ego-Shooter für Linux und Windows dar. Das Spiel setzt auf die Qfusion 3D Engine, eine Modifikation der Quake 2 GPL-Engine, auf und steht unter der GPL. Wie die Entwickler schreiben, stellt Warsow ein Spiel »von Spielern für Spieler« dar. Dementsprechend viel Einfluss hat auch die Community auf die Weiterentwicklung von Warsow.

Das Spiel basiert sehr stark auf speziellen Bewegungen der Figuren. Ohne die Nutzung der zahlreichen »trickjumps« ist ein Fortkommen im Spiel dementsprechend schwer. Ferner beinhaltet Warsow ein fast komplettes Power-Up-System und bietet für jede Waffe zwei verschiedene Feuerarten - einen schwachen und einen starken Feuermodus. Eine weitere Besonderheit von Warsow ist die teilweise recht comichaft wirkende Grafik.

Die Version 0.1 von Warsow wurde um eine Vielzahl an Neuerungen erweitert. Unter anderem kommt das Spiel mit einer neuen Waffe und einem Kommandomodus. Weitere Neuerungen von Warsow 0.1 stellen ein neues Font-System sowie die Möglichkeit, neue Maps direkt von einem Spiel- oder einem Web-Server zu beziehen, dar. Ein Timeout-System sowie grafische Änderungen runden die Liste der Neuerungen ab.

Warsow 0.1 kann ab sofort von diversen Mirrors heruntergeladen werden. Bereits compilierte Pakete stehen für Linux und Windows zur Verfügung.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung