Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 16. Dezember 1999, 01:02

ANDURAS - neue Linux-Distribution

Mit ANDURAS - linux for the NET, einer neuen Linux-Distribution, bieten Passauer Jungunternehmer eine Lösung für den Linux-Einsatz im kommerziellen Umfeld an.

Basierend auf ANDURAS - linux for the NET werden individuelle Lösungen vollständig konzipiert, erstellt und umgesetzt. Zusätzliche Wartungsverträge und individueller Support ermöglichen den Einsatz dieser Linux-Distribution in der freien Wirtschaft. Das stabile und kostengünstige System ist herkömmlichen Serverplattformen ebenbürtig. Zum Angebot von ANDURAS gehören Firewall-Lösungen, Kommunikations-und Datenbankserver oder die Konzeption und Umsetzung von Internet Umgebungen. "Wir wollen keine weitere Spielwiese schaffen, sondern Linux dort einsetzen, wo es seine Stärken ausspielt. Mit der eigenen Linux- Distribution erarbeiten wir professionelle Lösungen individuell und setzen sie in kürzester Zeit um!", erläutert Geschäftsführer Sven Anders die vielseitigen Möglichkeiten von ANDURAS.
Im Gegensatz zu anderen Distributionen erlaubt ANDURAS - linux forthe Net vollen Zugriff auf einzelne Systemkomponenten. Oftmals bieten die nachträglich hinzugefügten Konfigurationstools nur einen Bruchteil der Möglichkeiten, die man mit Linux realisieren kann.
ANDURAS hat bewußt auf solche Tools verzichtet und sich verstärkt darum bemüht, dem Administrator den vollen Zugriff auf die einzelnen Komponenten zu ermöglichen. Die klare Struktur von ANDURAS - Linux for the NET ist bestens für den Einsatz in Rechnerpools geeignet. Es unterstützt den Einsatz eines zentralen Applikationsservers und ein neuartiges Installationskonzept ermöglicht problemlos die Installation und Deinstallation einzelner Pakete. Die Linux-Distribution kann zum Selbstkostenpreis von 15DM auf der Webseite des Herstellers bestellt werden.
Eine Downloadmöglichkeit (ca. 300MB) soll folgen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung