Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 14. Juni 2006, 14:02

Software::Spiele

Freier Egoshooter Nexuiz 2.0 freigegeben

Der vollständig unter der GPL stehende Ego-Shooter Nexuiz wurde in Version 2.0 freigegeben.

nexuiz.com

Die Liste der neuen Features und Verbesserungen ist dabei ausgesprochen lang.

Nahezu alle Aspekte des Spiels wurden überarbeitet. Am meisten ins Auge fallen dürfte die neue Grafik, die durch vorgerendertes »Deluxe-Mapping« und neue Partikel-Effekte auch gleichzeitig flüssigeres Spielen erlauben sollte. Auch die Physik und das Gameplay wurden überarbeitet, dem Spieler stehen nun verschiedene Physik-Modelle zur Auswahl. Auch die Sound-Engine und die Bots wurden verbessert. Letztere finden auch gleich in der neuen Singleplayer-Kampagne Verwendung.

Diese lässt sich über das neue Menü erreichen. Selbiges unterstützt nun auch das Abspielen von aufgezeichneten Demos. Diese mussten bisher in der Konsole aktiviert werden. Ein neuer 1on1-Spielmodus namens »Arena« und zwei neue Modifikatoren runden die neue Version Gameplay-technisch ab. Ein paar unbeliebte Karten wurden aus dem aktuellen Release entfernt, dafür sind aber auch neue hinzugekommen.

Nexuiz ist ein 3D-Deathmatch-Spiel, das sich auf die alten Tugenden besinnt und schnelle, kurzweilige Kämpfe mit einer Auswahl an futuristischen Waffen bietet. Vom Gameplay her ist es irgendwo zwischen Unreal Tournament und Quake angesiedelt.

Das Spiel steht komplett unter der GPL (sowohl die Engine als auch die Daten) und wird von einer Gruppe freier Entwickler über das Internet vorangetrieben.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 30 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung