Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 14. Juni 2006, 17:16

Software::Distributionen::OpenSuse

Erste Alphaversion von SUSE Linux 10.2

Die erste Alphaversion von SUSE Linux 10.2 steht zum Download und Test für die Öffentlichkeit bereit.

Gerade vier Wochen ist es her, dass SUSE Linux 10.1 offiziell freigegeben wurde, doch hinter den Kulissen hat die Entwicklung der nächsten Version bereits begonnen. Die erste Kostprobe steht nun als Alpha-Version von SUSE Linux 10.2 zum Download und Test bereit. Nach Angaben von Adrian Schröter ist ein größerer Fehler in dieser Version bereits bekannt, sie soll aber dennoch benutzbar sein. Aufgrund des Fehlers funktioniert die grafische Installation nicht. Man muss daher den Textmodus für die Installation wählen, wenn man von der CD bootet.

Gegenüber SUSE 10.1 bringt die erste Alpha-Version einige Software-Updates, aber keine grundlegend neuen Technologien. Als Kernel wird nun 2.6.16.18 eingesetzt, amaroK wurde auf Version 1.4 aktualisiert, Firefox auf 1.5.0.4, und KDE auf 3.5.3, um nur einige zu nennen.

Der Download des Systems, das auf fünf CDs Platz findet, ist über BitTorrent oder von den OpenSUSE-Servern möglich. Wer bereits die CDs von SUSE 10.1 besitzt, kann die Delta-ISOs herunterladen, um Bandbreite zu sparen. Für eine Minimalinstallation auf Englisch ist nur die erste CD notwendig, für eine KDE- oder GNOME-Installation in Deutsch oder Englisch mit Standardeinstellungen die CDs 1-3, ansonsten alle fünf. Die Architekturen x86, x86_64 und PPC werden unterstützt.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 32 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[2]: Xorg (ceage, Fr, 16. Juni 2006)
Re[2]: Xorg (Andi, Fr, 16. Juni 2006)
schön wärs, wenn man SuSE 10.1 updaten könnte (SvenXXL, Fr, 16. Juni 2006)
Re: Xorg (furanku, Do, 15. Juni 2006)
suse = windows (suse hasser, Do, 15. Juni 2006)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung