Login


 
Newsletter
Werbung

Do, 16. Dezember 1999, 01:08

Hardware

64-Bit-Chip Itanium wird auch mit Linux klar kommen

Der neue Chip Itanium (früher Merced) aus der Chipschmiede »Intel« wird im August 2000 zum Einsatz kommen.
Von Pawel

Jetzt lieferte Intel einige Testexemplare der Prozessoren an Linux-Distributoren und Entwickler, die eine Anpassung des Systems an die neue Architektur durchführen sollen.
Einige Linux-Firmen (hier gehört RedHat, Caldera, SuSE und TurboLinux) wollen zusammenarbeiten und haben das Trillian Projekt
www.linuxia64.org gegründet. Der Hintergedanke: "Linux an das neue IA-64-Bit-Architektur vorzubereiten".
Linux soll auch im August bereit sein, die Server mit Itanium zu bedienen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung